Bisher verwirklichte Projekte

 

In fast 30 Jahren wurden neben einer Staumauer und mehreren Brunnen kleinere Projekte wie Viehzucht und Pflanzgärten im landwirtschaftlichen Bereich unterstützt. Hirsemühlen, Solaröfen oder Nothilfeaktionen

wurden ebenfalls gefördert.

Bisher wurden mehr als 170 kleinere und größere Projekte wie Schulen und Kindergärten, Maternités/ Entbindungs-stationen und kleinere Sanitätsstationen in fünf Regionen Malis durchgeführt.

In 2012, 2013 und 2015 (Trockenheit und Heuschreckenplage)  wurden verschiedene Ortschaften im Dogonland und der Region Nioro du Sahel für Wasser- und Getreidelieferungen mit über 30.000.- Euro unterstützt.

Insgesamt wurden inklusive des Projektplanes bis 2017  Projekte  für etwa 4,5 Millionen Euro geplant bzw. realisiert.

 

Hier einige Beispiele: